USA-2020 Startseite-1 wk-96
Impressum-1
FotoTour-S1
2019-10-21_093401
WPT-510-6
Bespr-2-1

Zurzeit (Mitte Okt. 2019) sind wir 5 ernsthafte Teilnehmer und 2 Wackelkandidaten . . .

Erste Grob-Planung, die sicher noch oft verändert wird - unter Mitwirkung aller Teilnehmer.


Wir werden im Herbst 2020 wieder eine USA-Reise unternehmen,
deren Kernpunkt eine Wandereinheit von ca. 14 Tagen beinhaltet.
Schwerpunkt dafür ist die Landschaftsfotografie.

Zu dieser Wandereinheit werden voraussichtlich mehrere Fotografen
in Las Vegas zusammen kommen.
Von dort startet dann die gemeinsame Tour.

Vor oder nach diesen 14 Tagen kann jeder zu eigenen
Zielen in den USA reisen.
Ich selbst tendiere dazu, zum Schluss noch
3 oder 4 Tage nach Süd-Kalifornien zu fliegen.
Nicht jeder muss die 12 Wandertage voll mitmachen, sondern
kann jederzeit dazu stoßen oder früher abreisen.
 

Für die WhatsApp-Gruppe USA2020 hier eintragen lassen: +34-606-818 997


Zur Organisation

Dies ist nicht eine Pauschal- oder Gruppenreise der üblichen Art!
Ich plane diese Wanderungen entsprechend meiner Erfahrungen,
jeder ist eingeladen, an der Planung mitzuwirken, oder aber sich einfach anzuschließen.
Ich war bereits 25x in dieser Gegend und kenne “jeden Stein”!
Alles ist kostenlos.
Jeder bucht seine Reise selbst und
erscheint am vereinbarten Datum in Las Vegas.
Einzelreisenden ist empfohlen, sich für Auto und Hotels
zusammen zu tun, um die Kosten zu senken.
Ich bin nicht Veranstalter und hafte deshalb für nichts.
Ich unterstütze aber alle Teilnehmer gerne in allen Fragen.

Erstes Planungs-Meeting am 23. Oktober 2019 auf Teneriffa,
dabei wird alles besprochen.
Dabei müssen auch definitiv Zu- oder Absagen erfolgen.
Wir sind in der Hauptsaison dort, was die Auswahl an Hotels sehr eingrenzt.
Es müssen dann zeitnah die Unterkünfte für Escalante,
Page und Hanksville gebucht werden.

Die sinnvolle Reihenfolge der Buchungen ist:

1. ESTA
das ist die Einreise-Genehmigung für die USA.
Dazu ist der Reisepass notwendig !!

2. Flüge
Es gibt Direkt-Flüge nach Vegas, die relativ teuer sind,
Condor und Eurowings bieten solche an.
Preiswerter geht es mit einer Umsteigeverbindung,
d.h. Einreise in die USA z.B. in Philadelphia
und 3 Std. später mittels Inlandsflug weiter nach Vegas.
(ich bin 2018 für unter 500 Euro so geflogen)

3. Unterkünfte
für Escalante, Page und Hanksville müssen bald gebucht werden,
weil wir dort in der Hauptsaison sein werden.
Farmington ist unproblematisch und wird von unterwegs gebucht.
Las Vegas wird beobachtet - bei Sonderangbot buchen.
Las Vegas ist von Sonntag bis Donnerstag preiswert!
Ich werde versuchen, das Silverton am südl. Las Vegas Blv.. zu buchen.
Es liegt 5 km außerhalb des Strips, hat aber kostenloses Parken
und stündlich einen Shuttle zum Strip.
Es gibt andere Angebote für 30$ pro Zimmer!

4. Auto
Das Auto muss echtes Allrad haben - mehrere Sandstrecken!
Es darf nicht AWD haben - nur 4x4 hilft uns weiter!
 
Zurzeit (Sept. 2019) gibt es 5 ernsthafte Interessenten.
 

Was bedeutet “Fotografen-Tour” genau?

Fotografen brauchen bei Wanderungen immer deutlich länger,
weil sie fortwährend stehen bleiben.
Fotografen stehen mitunter um 5 Uhr morgens auf, um am Ziel gutes Licht vorzufinden.
Fotografen bleiben abends gerne bis zum Sonnenuntergang an der Location.
Fotografen sortieren abends ihre Fotos, füttern ihre Web Site und Facebook,
fertigen Backups an und machen ihre Geräte für den nächsten Tag klar.

Informationen zur Einreise USA - KLICK

Informationen zum Auto - KLICK

Was ich für die Tour in Vegas einkaufe: KLICK

Informationen zum Besprechungs-Treffen am 23. Okt. 2019 auf Teneriffa - KLICK

Tour-0-1

Erste grobe Tagesplanung
jeweils mit Klick auf das Bild zur jeweiligen Location
Wird sicher noch viele Male verändert,
unter Mitwirkung aller Teilnehmer

Di. 22. Sept.
Anreise Las Vegas und Treffen dort.
Mietwagen holen, Hotel einchecken.
Abends ein gemeinsamer Imbiss.

Frühstück im South Point Casino

Mi. 23. Sept.
8 Uhr: Gruppenbild am Vegas-Sign
Frühstück im South Point - das unglaubliche Buffet.
Danach alles für die Reise einkaufen:
Kühlbox, Getränke, nicht schmelzende
Fressalien, SIM-Card . . .
Am Nachmittag auf den Strip: Venetian und Ceasars.

SouthPoint

W-Tag 1 - Do. 24. Sept.
Frühstück im South Point - das unglaubliche Buffet.
Fahrt über St. George, Zion Nationalpark, und Bryce nach Escalante:  500 km - 6 Std.
Kurzwanderung im Zion Slot Canyon, Kurzwanderung “Bryce Ost”

Tour-1-8

Slot Canyon im Zion

ZionSlot

Bryce Ost

IMG_0532xs-1

W-Tag 2 - Fr. 25. Sept.
Broken Bow Arch und Dance Hall / 160 km

Broken Bow Arch

Broken-09

Hinter der Dance Hall

IMG_4022xs-3

W-Tag 3 - Sa. 26. Sept.
Bryce Canyon Nationalpark - 160 km / große Wanderung: 9 km/500 Hm

BryceTit-1

W-Tag 4 - So. 27. Sept.
Bighorn Canyon und Devils Garden / 40 km

Bighorn Canyon

IMG_2383xs-4

Devils Garden

_1210035xs-k

W-Tag 5 - Mo. 28. Sept.
Fahrt über den Burr Trail nach Hanksville 200 km
Wanderung im Wild Horse Canyon

Tour-2-6
IMG_5246x-k
Factory Butte

W-Tag 6 - Di. 29. Sept.
 Fahrt nach Farmington/New Mexico
Am Nachmittag Fahrt zum King of Wings - 150 km

Tour-3-8
pano-07-5g-1

W-Tag 7 - Mi. 30.9.
Valley of Dreams und Bisti Eggs / 160 km

Valley of Dreams

VOD

Bisti Eggs

IMG_6697xh-1

W-Tag 8 - Do. 1.10.
Bisti Badlands / 160 km

_1230128xs-2 P1100160xs-1

W-Tag 9 - Fr. 2. Okt.
Fahrt Farmington - Page
Unterwegs: Blue Canyon und Concretions

Tour-4-1

Blue Canyon

P1100036x-1

W-Tag 10 - Sa. 3. Okt.
White Pocket - das Highlight der Reise / 200 km

WhitePocket3-1

Model-Shooting in den White Pocket, September 2016 (Bild von KüKa Berlin)

WP-Küka

W-Tag 11 - So. 4. Okt.
Edmairs Secrets und Buckskin Gulch /120 km

Edmairs Secrets

IMG_1671xs-2

Buckskin Gulch

IMG_9573xy
IMG_9562xy

W-Tag 12 - Mo. 5. Okt.
Yellow Rock und Toadstool Hoodoos / 100 km

Yellow Rock

IMG_0759xs-13

Toadstool Hoodoos

Toadstool-72

W-Tag 13 - Di. 6. Okt
Antelope Canyon oder Rainbow Bridge / 30 km

Antelope Canyon

IMG_1764xs-1

Fahrt über den Lake Powell zur Rainbow Bridge

Flug Page-138x-900

W-Tag 14 - Mi. 7. Okt
Fahrt von Page über die Cottonwood Canyon Road
nach Cedar City oder bis nach St. George.

Tour-5-8

Früh morgens Foto-Kurztrip zu den Page Badlands bei Big Water.
Danach zurück zum Hotel und frühstücken.

Page-Bad-01

Candyland an der CCR

TCCR-1
P1090803xs-1
Panorama 2xx-1

Do. 8. Okt
z.B. Fahrt von Cedar City nach Las Vega.

Tour-6-8


Do. 8. Okt.
Ende der Tour - jeder fährt, wohin er mag . . .
Moab, Sedona, Grand Canyon, Las Vegas . . .
 

Grob geschätzte Reisekosten

1. Einzelperson:
Flug Frankfurt Las Vegas o.ä.: 600 Euro
Allrad SUV Oberklasse 14 Tage von/bis Las Vegas: 600 Euro
Benzin für 2000 km: 300 Euro
Hotelkosten 14 Ü: 1400 Euro
Verpflegung und diverses: 600 Euro

Summe: 3.500 Euro

2. Wenn sich 2 Reisende Zimmer und Auto teilen
verringern sich die Kosten dafür um 50%
dann bleiben ca.: 2.350 Euro

 

Weitere Reisekosten für Ziele vor oder nach
dieser Fototour kommen natürlich hinzu.

Was jeder Teilnehmer unbedingt benötigen:

Reisepass
Führerschein
300 $ Bargeld, davon 50 Stück 1$-Noten
2 Kreditkarten
Gute Wanderschuhe (Profil)
1 Wanderstab
Regenjacke
Sonnenschutz-Hut
Rucksack mit Platz für viel Wasser
Handy (US-SIM-Card wird in Vegas gekauft)
Reise-Krankenversicherung

. . . wird erweitert . . .

Fragen?
---> eMail:
wolfgang@kieckbusch.de
oder WhatsApp: +34-606-818 997

Mein persönlicher Plan geht zurzeit so:

22.09.  Flug Frankfurt --> Las Vegas (ist gebucht)
24.09.  bis  07.10. Foto-Tour Südwest
08.10.  bis  12.10.  (evtl. Süd-Kalifornien)
13.10.  Flug Las Vegas - Frankfurt
14.10. Ankunft Frankfurt

2019-10-21_092441
Time-Temp
VC-1

Und das nehme ich fototechnisch mit

Panasonic Lumix FZ-2000

FZ1000F
Mavic-2pro-8

Update:  09.10.2019

Taschenkamera Sony RX-100/6

RX100-2

Kodak 360°

kodak2